Homburger ADAC Bergrennen – Homburger Automobilclub e.V im ADAC

44. Bergrennen am 15. und 16. Juli 2017 – Homburg / Saar – Käshofer Straße

Mitglieder’

ADAC Rallye Deutschland erneut gemeistert

Bei seinem nunmehr vierten Start bei der ADAC Rallye Deutschland, Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft sahen HAC-Mitglied Christian Bächle mit Co-Piloten Isabelle Brack die Zielrampe am Bostalsee, was auf jeden Fall erstes Ziel war. Bei dieser überaus divizilen Rallye zählten die Beiden im Citroen DS3 R1 zu den Lokalmatadoren aus den Reihen das ADAC Saarland. Schon bei der ultraengen Auftakt WP am Donnerstag in Saarbrücken kam der rot-weiße Franzose nicht ohne Blessuren davon. Ein Teil der Radaufhängung musste nach einem Bordsteinkontakt gewechselt werden. Doch danach lief für das Team mit der Startnummer 96 bis zur Zielankunft am Sonntagnachmittag alles wie am Schnürchen. Am Ende war es dann der vorletzte Rang in der Gesamtwertung mit dem wohl PS-schwächsten Fahrzeug im Feld. Dies war jedoch Nebensache, denn eine Zielankunft bei einer der weltgrößten und schwierigsten Rallyeveranstaltungen ist schon aller Ehren wert.

Ehrung für Timo Bernhard im Michelin-Werk Homburg

Unser Clubmitglied und Aushängeschild Timo Bernhard war am Mittwoch, den 16. August zu Gast im Michelin Reifenwerk Homburg, wo er sich gemeinsam mit Homburgs Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind und Cyrille Beau, Werkleiter bei Michelin Homburg, in das Goldene Buch der Stadt Homburg eintrug. Diese Ehre wurde dem gebürtigen Homburger auf Grund seines diesjährigen Le Mans-Sieges bereits zum zweiten Mal zuteil, nach seinem WM-Titel im Vorjahr. Die Ministerpräsidentin des Saarlandes, Frau Annegret Kramp-Karrenbauer, war ebenfalls bei den Feierlichkeiten anwesend, genau wie einige HAC-Mitglieder. Bei herrlichem Sonnenschein konnte sogar im Freien gefeiert werden. 

Erster Clubabend zum 44. Bergrennen am Freitag!

start_homburg_2016_by_bubel_0938

Am kommenden Freitag, den 26. Mai 2017 starten wir mit dem Clubabend „Vorschau 44. Bergrennen“ (ab 19 Uhr 30 in den Jahnhütte am Homburger Waldstadion), in die Vorbereitungsphase für unser diesjähriges Homburger ADAC Bergrennen (14.-16. Juli). Helfer für unsere Großveranstaltung (auch Nichtmitglieder) sind jederzeit herzlich willkommen. Natürlich halten wir auch wieder Werbematerial zum Bergrennen, wie Aufkleber, Flyer, Plakate und Berg-Cup Magazine für Euch bereit. Helfermeldungen und Anträge für Werbeanzeigen im Rennprogramm liegen ebenso aus. Also, Termin merken und vorbei kommen, auch zu einem Getränk in gemütlicher Runde!

Erfolgreiches Debüt für Nebel und Kruhs im neuen Citroën DS3 R3T

nebel_kruhs_spr_2017_by_bubel_4459

Torben Nebel (Detmold) und Beifahrer Gino Kruhs (Quierschied / Homburger Automobilclub) stellen sich in diesem Jahr einer neuen Herausforderung: Sie gehen in der höchsten Deutschen Rallye-Liga mit einem rund 210 PS starken Citroën DS3 R3T ins Rennen. Den Saisonauftakt bei der ADAC Saarland-Pfalz-Rallye nutzte das RAVENOL MOTORSPORT Rallye TEAM als Testlauf, um sich auf das neue Sportgerät einzuschießen. Das ostwestfälisch-saarländische Duo konnte wichtige Erkenntnisse sammeln und zeigte sich mit der steilen Lernkurve zufrieden. (mehr …)

Bericht zur Mitgliederversammlung

hac_mitgliederversammlung_2017

Am Donnerstag, den 2. März 2017, standen im Rahmen der Mitgliederversammlung des Homburger Automobilclubs die ungeraden Positionen des siebenköpfigen Vorstands zur Wahl. Im Vorfeld signalisierte der langjährige Referent für Technik und Verkehr, Matthias Simon (Bruchmühlbach), dass er zur Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung steht. Die Vorstandschaft des Clubs dankt Matthias Simon für die geleistete Arbeit und sein Engagement. Neben dem vakanten Amt des Technik und Verkehrsreferenten standen Christoph Baldes (1. Vorsitzender), Carina Hemmer (Schatzmeisterin) und Jakob Munger (Schriftführer) zur Wiederwahl zur Verfügung. 24 stimmberechtigte Mitglieder bestätigten die namentlich genannten in Ihren Ämter, ohne Gegenstimmen. Für das Referentenamt stellte sich der Pirmasenser Andreas Herl zur Wahl und wurde ebenfalls ohne Gegenstimmen gewählt. Der Schornsteinfegermeister und Unternehmer war in der Vergangenheit mehrfacher Teilnehmer beim Homburger ADAC Bergrennen und gewann den Classic-Berg-Cup, mit seinem Ford Escort RS, im Jahr 2009. Auch die bisherigen Rechnungsprüfer Helmut Gummel, Werner Bosslet und Christian Bächle bleiben weiter im Amt. Zudem wurden Delegierten zur Hauptversammlung des ADAC Saarland e.V. am Donnerstag, den 16. März 2017, in Saarbrücken festgelegt. Der Ablauf der Versammlung war kürzer als die Jahre zuvor, denn Hartmut Schöffler fehlte seit  gefühlten Ewigkeiten erstmals in der Vorstandsreihe. Den Sportleiter des HAC plagte eine starke Grippe, sodass der alljährliche Rück- und Ausblick auf das Bergrennen, ausfallen musste.

HAC Jahresprogramm 2017

hac_flagge_2125
Donnerstag 26.01. – Clubabend / Stammtisch
Donnerstag 02.03. – Jahreshauptversammlung
Donnerstag 30.03. – Clubabend / Stammtisch
Donnerstag 27.04. – Clubabend / Stammtisch
Freitag 26.05. – Clubabend  Vorschau Bergrennen
Donnerstag 29.06. – Clubabend Vorbereitung Bergrennen
Freitag 07.07. – Beginn Aufbau Bergrennen
Wochenende 14.- 16.07. – 44. Homburger ADAC  Bergrennen
Montag 17.07. – Beginn Abbau Bergrennen
Donnerstag 27.07. – Clubabend / Stammtisch
Donnerstag 31.08. – Clubabend / Stammtisch
Donnerstag 28.09. – Clubabend / Stammtisch
Donnerstag 26.10. – Clubabend / Stammtisch
Donnerstag 30.11. – Clubabend / Stammtisch
Samstag 02.12. oder  09.12. – Jahresabschluß Party

Alle Clubabende finden jeweils um 19.30 Uhr in Homburg im Gasthaus Jahnhütte am Waldstadion (Kurt-Conrad-Straße) statt.  Änderungen werden hier auf unserer Internetseite rechtzeitig bekanntgegeben.