Homburger ADAC Bergrennen – Homburger Automobilclub e.V im ADAC

44. Bergrennen am 15. und 16. Juli 2017 – Homburg / Saar – Käshofer Straße

Latest Blogs
Popular Posts
Recommended

Latest Blogs

ajax-loader

DVD vom 42. Bergrennen verfügbar

dvd_homburg_2015
Die Film- und DVD-Profis in Sachen Bergrennen schlechthin, die Firma AH Video Concept aus dem französischen Rosheim, produzierten auch in diesem Jahr wieder eine rund einstündige Zusammenfassung des 42. Homburger ADAC Bergrennen 2015. Alle Fahrzeuge die am 11. und 12. Juli diesen Jahres am Start waren, werden auch im Film gezeigt. Impressionen vom Streckenrand und aus dem Fahrerlager dürfen ebenfalls nicht fehlen. Bestellungen können hier aufgegeben werden: http://www.videoconcept.fr/magasin/fr/berg-cup-2015/1236-homburg-2015.html 

Timo holt sich den Langstrecken WM Titel mit Porsche

Weltmeister_2015
Porsche hat die Saison in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft beim Finale in Bahrain mit dem sechsten Gesamtsieg in Folge und dem nächsten Meistertitel abgeschlossen: Timo Bernhard (Bruchmühlbach-Miesau / Homburger AC), Brendon Hartley (NZ) und Mark Webber (AUS) reichte Platz fünf beim Sechsstundenrennen im Wüstenstaat zum Gewinn der Fahrer-Weltmeisterschaft. Romain Dumas (FR), Neel Jani (CH) und Marc Lieb (DE) holten sich im zweiten Porsche 919 Hybrid ihren lang ersehnten ersten Saisonsieg. (mehr …)

Schildbürgerstreich im Homburger Wald

strecke_2015
Es nicht immer ganz einfach eine recht untergeordnete Landstraße, wie die Käshofer Straße die von Homburg nach Käshofen führt, saniert zu bekommen, besonders wenn so eine Straße zudem zwei Bundesländer verbindet. In den Investitionsplänen der beiden Landesbetriebe für Straßenbau in Kirkel-Limbach (Saarland) und Landstuhl (Rheinland-Pfalz), rangiert eine solche Landstraße, auch wenn auf ihr alljährlich ein Deutscher Meisterschaftslauf im Bergrennen stattfindet, in der Regel weit hinten. Um so größer war bei Berufspendlern, Anwohnern und den Rennorganisatoren vom Homburger Automobilclub die Freude, als es im Frühjahr diesen Jahres hieß, die Käshofer Straße wird auf saarländischem Boden komplett mit einer frischen Asphaltdecke erneuert. Nachdem im Jahr 2006 der pfälzische Teil der Grenzstraße bereits saniert wurde, hätte man praktisch nun für die Zukunft eine bestens präparierte Straße. (mehr …)

Timo Bernhard greift nach WM-Titel

Porsche_919
Auf der 5,4 km langen Formel 1-Strecke in Bahrain kann am kommenden Samstag der Miesauer Porsche-Werksfahrer Timo Bernhard vom Homburger Automobilclub, zusammen mit seinen Teamkollegen Brendon Hartley (NZ) und Mark Webber (AUS) aus eigener Kraft den WM-Titel in der Langstreckenweltmeisterschaft WEC erringen. Vor dem Saisonfinale verfügt das Trio im rund 1000 PS starken Porsche 919 Hybrid-Sportwagen über einen Vorsprung vom 12 Zählern auf die Audi-Fahrer Fässler, Lotterer und Tréluyer.

Das Sechsstundenrennen von Bahrain wird am Samstag, 21. November, von 15:00-21:00 Uhr Ortszeit (13:00-19:00 Uhr MEZ) ausgetragen. Der TV-Sender Eurosport überträgt die letzte Stunde sowie die Siegerehrung live (18:00-19:10 Uhr).

Vorläufige Termine Deutsche Bergmeisterschaft 2016

lang_homburg_2015_by_bubel_1040
Das rätseln hat ein Ende. Der Prädikatskalender der Deutschen Automobil Bergmeisterschaft und der DMSB Berg-Team-Challenge für 2016 steht. Dennoch gelten die mit heißer Nadel gestrickten Termine als vorläufig. Entgegen ersten Informationen hat der ASC Bobingen sein ADAC Bergrennen Mickhausen nun doch zum angestammten Termin beim DMSB angemeldet. Für einige Veränderungen im Erscheinungsbild  der Meisterschaft zeichnet vor allem der Monat August verantwortlich. Da im kommenden Jahr der letzte reine Sommermonat nur vier Wochenenden zu bieten hat und in diesem Zeitraum gleich zwei Deutsche FiA-Veranstaltungen angesiedelt sind, kam so Bewegung in die Sache. (mehr …)

ajax-loader