Homburger ADAC Bergrennen – Homburger Automobilclub e.V im ADAC

44. Bergrennen am 15. und 16. Juli 2017 – Homburg / Saar – Käshofer Straße

ADAC Rallye Deutschland erneut gemeistert

Bei seinem nunmehr vierten Start bei der ADAC Rallye Deutschland, Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft sahen HAC-Mitglied Christian Bächle mit Co-Piloten Isabelle Brack die Zielrampe am Bostalsee, was auf jeden Fall erstes Ziel war. Bei dieser überaus divizilen Rallye zählten die Beiden im Citroen DS3 R1 zu den Lokalmatadoren aus den Reihen das ADAC Saarland. Schon bei der ultraengen Auftakt WP am Donnerstag in Saarbrücken kam der rot-weiße Franzose nicht ohne Blessuren davon. Ein Teil der Radaufhängung musste nach einem Bordsteinkontakt gewechselt werden. Doch danach lief für das Team mit der Startnummer 96 bis zur Zielankunft am Sonntagnachmittag alles wie am Schnürchen. Am Ende war es dann der vorletzte Rang in der Gesamtwertung mit dem wohl PS-schwächsten Fahrzeug im Feld. Dies war jedoch Nebensache, denn eine Zielankunft bei einer der weltgrößten und schwierigsten Rallyeveranstaltungen ist schon aller Ehren wert.

Tags: