Homburger ADAC Bergrennen – Homburger Automobilclub e.V im ADAC

43. Bergrennen am 16. und 17. Juli 2016 – Homburg / Saar – Käshofer Straße

  • Clubabend und Arbeitseinsatz im Wonnemonat
  • Clubabend und Arbeitseinsatz im Wonnemonat
  • Clubabend und Arbeitseinsatz im Wonnemonat
  • Clubabend und Arbeitseinsatz im Wonnemonat
  • Clubabend und Arbeitseinsatz im Wonnemonat
  • Clubabend und Arbeitseinsatz im Wonnemonat
  • Clubabend und Arbeitseinsatz im Wonnemonat
  • Clubabend und Arbeitseinsatz im Wonnemonat
Latest Blogs
Popular Posts
Recommended

Latest Blogs

ajax-loader

Clubabend und Arbeitseinsatz im Wonnemonat

reifen_homburg2_2012_by_bubel_0459
Das 43. Bergrennen des Homburger Automobilclub rückt langsam näher. Daher beschäftigen wir uns bei unserem Mai-Clubabend erstmals für dieses Jahr mit unserer Großveranstaltung. Wegen des Feiertags am Donnerstag, treffen wir uns ausnahmsweise am Freitag, den 27. Mai 2016, wie immer in der Jahnhütte am Waldstadion ab 19 Uhr 30. Da beim letztjährigen Bergrennen wieder einige Reifenstapel zu Schaden gekommen sind, müssen diese ersetzt werden. Am kommenden Samstagnachmittag, den 28. Mai wollen wir einige neue Reifenstapel fertigen um für das Bergrennen gerüstet zu sein. Treffpunkt ist um 13 Uhr bei Clubmitglied Oliver Leonhardt, Hauptstr. 15, 66509 Rieschweiler / Pfalz. Weitere Infos und Absprachen auf dem Clubabend und via Organisationsleiter Hartmut Schöffler, Tel: 06841 / 78793.

Die Nennliste zum 43. Bergrennen ist geöffnet

auschreibung_hom_2016

Die Unterlagen der Ausschreibung, mit Nennformular stehen jetzt online zur Verfügung. Die Einschreibeliste für das 43. Homburger ADAC Bergrennen am 16./17. Juli 2016 ist somit eröffnet. Neben den Rennläufen zur Deutschen und Luxemburger Bergmeisterschaft und zum KW Berg-Cup schreibt der Homburger Automobilclub e.V. im ADAC, als Veranstalter, zusätzlich eine Gleichmäßigkeitsprüfung (GLP) für klassische und historische Automobile und Rennfahrzeuge aus. Die Unterlagen hierzu stehen nach der Genehmigung des ADAC nun ebenfalls auf der Webseite des Homburger Bergrennens als Download zur Verfügung. Wie immer gibt es für Gaststarter aus dem Ausland Sonderkonditionen. (mehr …)

Erneuter Zuwachs unter den HAC-Aktiven

kraus_martin_polo_2016
Der erfreuliche Trend im Homburger Automobilclub hält weiter an. Mit Martin Kraus aus Blieskastel fand ein weiterer aktiver Motorsportler den Weg in den Homburger ADAC-Ortsclub. Martin übernahm im Winter jenen VW Polo G40, den Iberg-Rennleiter Kevin Ferner zwischen 2005 und 2010 bei verschieden Bergrennen pilotierte und zwischenzeitlich bei Slalomspezialist Jürgen Plumm in Eschweiler bei Aachen unterkam. Das HAC-Neumitglied, dass seine Leidenschaft am Motorsport als Funker und Streckenposten beim Homburger Bergrennen entdeckte, plant mit dem „Wolfsburger“ Teilnahmen bei Slalomveranstaltungen und schnellstmöglich den Sprung an den Berg. Martins erste Renn-Teilnahme überhaupt, Ende März beim Slalom in Wittlich, war schon recht zufriedenstellend. Nach einem verhaltenen ersten Lauf konnte sich der Bliestaler um über vier Sekunden verbessern und belegte am Ende in seiner Klasse Rang vier von sechs Teilnehmern. (mehr …)

Timo Bernhard startet mit Porsche in die Mission Titelverteidigung

Timo_Bernhard_2016
Am 17. April 2016 startet Porsche in Silverstone (GB) als Titelverteidiger in das erste Rennen der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC. Der traditionelle Saisonhöhepunkt, die 24 Stunden von Le Mans, folgen als dritter Renn-Event im Juni. Der Porsche 919 Hybrid mit seinem innovativen Antriebskonzept aus einem kompakten Zweiliter-Vierzylinder-Turbo-Benziner und zwei unterschiedlichen Energierückgewinnungssystemen wurde stark weiterentwickelt und noch effizienter. Obwohl das WEC-Reglement für 2016 den erlaubten Kraftstoffverbrauch um acht Prozent reduziert hat, erreichte der neue 919 bei den offiziellen WEC-Testfahrten, dem Prolog im französischen Le Castellet nahezu die Rundenzeiten vom Vorjahr. Für das Sechsstundenrennen auf dem anspruchsvollen Formel-1-Kurs in Silverstone erhält der Prototyp eine aerodynamisch optimierte Karosserie für hohen Anpressdruck in den schnellen Kurven. (mehr …)

Countdown der neuen Saison läuft für Andreas Germann

germann_Formel-3-20.09.2015_30
In Pirmasens-Winzeln wird derzeit der Staubwedel geschwungen, ein Formel 3-Rennwagen vom Typ Dallara F309/11 wird sanft aus dem Winterschaf geweckt und auch Andreas Germann, der Pilot des bis zu 285 km/h schnellen Monoposto, ist in Gedanken immer öfter schon mitten im Renngeschehen.

In diesen Tagen beginnt das CR-Racingteam um den Pirmasenser Unternehmer Andreas Germann mit den Vorbereitungen für die Motorsportsaison 2016. Da heißt es den Rennwagen und den großen Teambus, das Transportmittel und Hauptquartier auf dem Rennplatz, durchzusehen und alles auf Hochglanz zu bringen. Auch Werkzeuge und Equipment gilt es auf Vordermann zu bringen, denn in gut vier Wochen wird sich das pfälzische Motorsportteam auf den Weg Richtung Ungarn machen, wo am letzten April-Wochenende, auf dem Formel 1-erprobten Hungaroring die Auftaktläufe zum ESET V4 Cup, einem Teil der FiA-Zonen-Europameisterschaft ansteht. (mehr …)

Zuschauergewinnung für das 43. Bergrennen läuft schon auf Hochtouren

hac_werbemittel_2016_2165
Bereits seit Ende Februar, so früh wie noch nie, läuft bereits das Verteilen von Werbemitteln, für das diesjährige Homburger ADAC Bergrennen am 16./17. Juli. Genau 2.000 Autoaufkleber, die uns wie in jedem Jahr von der Firma Maler Biewer in Homburg zur Verfügung gestellt wurden, dazu 2.500 Flyer und 250 Plakate die von der Firma AST – Abwasser-Sanierungs-Technik aus Pirmasens übernommen wurden, sowie Flyer und die aktuellen Magazine des KW Berg-Cup, werden nun nach und nach in Umlauf gebracht.

Die „Motors & Classics“ Messe im Dillinger Lokschuppen war der gelungene Auftakt zur diesjährigen Werbekampagne. Die passende Zielgruppe wurde auch am Ostersamstag bei der Osterrallye in Zerf angesprochen. Hier wurde im Rallyezentrum geworben und viele Flyer auf den Wertungsprüfungen an die Scheibenwischer der Zuschauerautos geklemmt. Zwischenzeitlich liegen auch bei zahlreichen Firmen und Geschäften, bei denen wir uns herzlich bedanken, Flyer und Aufkleber für die Kundschaft aus: (mehr …)

ajax-loader